Minga steht Kopf – Die Meisterfeier der Bayern


Heieiei, dar war ja was los auf dem Marienplatz, bzw. in ganz München am Samstag. Irgendwann am Abend kamen die Spieler aus dem Autokorso natürlich mit reichlich Verspätung in der Münchener Innenstadt an. Dann ging’s direkt auf einen der bekanntesten Balkone der Welt, um mit den Fans zu feiern. Die Ankunft am Rathaus und die ganze Balkonfeier des FCB hat der Bayerische Rundfunk übertragen, die Sendung des Blickpunk Sports ist online verfügbar.

Die Bayern Meisterfeier auf dem Rathausbalkon

Nach zwei titellosen Jahren merkte man den Fans und den Mitgliedern der Mannschaft sichtlich die Freude an wieder die Meisterschaft gewinnen zu können. Vor allem freut es mich für Jupp Heynckes, der bereits angekündigt hat in der Bundesliga nicht mehr aktiv zu sein nach dieser Saison. Ein großer Trainer und Spieler, der ja auch noch Größeres erreichen kann.

Danach ging es für die Spieler und Verantwortlichen noch weiter mit der Meisterparty, laut Karl-Heinz Rummenigge zwar „mit angezogener Handbremse“, aber da die Spieler bis Mittwoch frei haben werden, ist das wohl eher die offizielle Version 😉 Mit circa 500 Gästen feierte der FC Bayern seine Meisterschaft im Postpalast in München, wo Django Asül (the „D“ is silent!) die Festrede hielt.

FCB feiert ausgelassen im Postpalast

Alle Beteiligten hatten sich die Feierei redlich verdient, diese Spielzeit waren die Bayern einfach zu stark in der Bundesliga! Selbst als „Außenstehender“ muss man das natürlich anerkennen! Der Ballsportblog sendet Glückwünsche Richtung München zur Meisterschaft, leider kann ich mich den Wünschen der Bayern allerdings nicht ganz anschließen… ich hoffe, dass es dieses Jahr auch eine Feier im Ruhrpott geben wird 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s