Killer-Klose macht aus Bologna Bolognese!


Miroslav Klose, der beim italienischen Traditionsverein Lazio Rom unter Vertrag steht, zeigt Messi, Lewandowski und Co. was man mit 34 Jahren noch so alles mit seinem Fuß machen kann. Beim 6:0 Sieg von Lazio gegen den FC Bologna machte sich Miro ein weiteres Mal für die Römer unverzichtbar und schoss gleich fünf Tore. Da hatte wohl jemand richtig Lust auf Fußball am Wochenende.

„Fünf Tore in einer Begegnung, das habe ich bereits im Trikot von Kaiserslautern versucht“, aber erst jetzt hat er es geschafft! Natürlich überschlagen sich die italienischen Medien vor Begeisterung und Lob, „Killer Klose“, „Mythos Miro“ oder „Lazio-Legende“ machen als neue Spitznamen in den Zeitungen Italiens die Runde.

Hier könnt ihr die fünf Tore von Klose nochmal in aller Ruhe anschauen:

Echt krass. Das schönste Tor ist zugegeben das 2:0, aber da war Miro gerade die Stadion-Pizza testen… da machen sich Leute Sorgen um die deutschten Stürmer… natürlich wird niemand jünger, aber bei Miro ist das doch wohl egal! Jogi, der muss mit! Seit mehr als zwölf Jahren vertritt uns der Stürmer mit polnischen Wurzeln in der DFB-Auswahl, hier fehlen ihm nur noch zwei Tore bis er Gerd Müllers Länderspieltore-Rekord geknackt hat.

Ich möchte Miro bei der WM 2014 sehen, nicht nur wegen der fünf Tore… Klose ist ein nach hinten arbeitender Stürmer, der nicht nur eiskalt vor dem Tor ist, sondern ebenfalls Tore einleitet und vorlegt… Jogi schenkt uns den Miro! Und Miro: schenk uns noch viele, viele Tore.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s