Fans lassen sich nicht alles gefallen!


Preissteigerungen bei Ticketpreisen beschränken sich nicht nur auf die Bundesliga… Fans des Sechstligisten Tennis Borussia Berlin sollten bei einem Auswärtsspiel 10€ für ein Stehplatz-Ticket bezahlen… und weigerten sich! Völlig zurecht wie ich finde, 10€ ist ja fast Zweitliga-Niveau…

TeBe... or not to be

Der Gegner der BSV Hürtürkel begründetet die Preiserhöhung mit der Aussage „Wir haben im Hinspiel bei TeBe acht Euro gezahlt und wollten zeigen, dass wir das auch können.“ Ah ja… gutes Argument, echt! Der TeBe stellte die Aussage später noch richtig: es waren 7€ für eine überdachte Sitzplatz-Tribüne 🙂 Hürtürkel wollte noch kurzfristig gegensteuern und senkte die Preise zuerst auf 8€ und dann sogar auf 5€!!! Blöd nur, dass niemand mehr die Tickets wollte und sich die Fans der Tennis Borussia Berlin einfach vor den Zaun des Platzes stellten und das Spiel von dort aus verfolgten!

Coole Aktion, keep it rolling!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s